Ganzheitliche Frauenheil - Massage (GFHM)

Diese wunderbare, sanfte Behandlung wurde von Andrea Eberhardt unter Mitwirken einer österreichischen Gynäkologin entwickelt.

Sie beinhaltet verschiedenste Methoden zur Lymphaktivierung und Entgiftung, asiatische Therapieweisen, Reflexzonenbehandlungen und segmentales Arbeiten kombiniert mit Osteopathie-ähnlichen Techniken, Entspannung und Hormonbalance. Viele Elemente dieser ganzheitlichen Massagetechnik stammen aus der Creative Healing-Methode von Joseph Bedford Stephenson.

Andrea_Valent_9966_0420_klein.png

Verdauung

  • Leberprobleme / Fettleber

  • Verstopfung

  • Hämorrhoiden

  • Bauchspeicheldrüse

  • Verdauungsbeschwerden

Entgiftung und Entschlackung des Körpers Detox Behandlung

Herz/Kreislauf, Lymph- und Gefäßsystem

  • Hoher Blutdruck

  • Herzrasen und Beklemmung in der Brust

  • Entstauen und Anregen der Lymphe

  • Entgiftung des Körpers

Mentale Unterstützung

  • Depressive Verstimmtheit

  • Schlafstörungen

  • Stimmungsschwankungen

  • Stress / Erschöpfung

  • Begleitung nach Fehlgeburt

Bewegungsapparat

  • Rückenschmerzen

  • Verspannungen

  • Ischialgien

Anwendungsgebiete der Ganzheitlichen Frauenheil - Massage

Urogenitalsystem

  • Menstruationsbeschwerden

  • Endometriose, Zysten, Myome

  • Gebärmuttersenkung und Gebärmutterrückbildung nach der Geburt

  • Blasenprobleme / Inkontinenz

GFHM und Kinderwunsch

  • Hormonausgleich bei Frau und Mann

  • Stimulation der Eierstöcke

  • Gebärmutterbehandlungen zur besseren Durchblutung

GFHM bei Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

  • Schwangerschaft (vorbereitend auf die Geburt ab der 12. SSW)

  • Übelkeit

  • Schwangerschaftsdiabetes

  • Rückenbeschwerden

  • Blähungen

  • Hämorrhoiden

  • Unterstützung der Rückbildung

GFHM und Wechseljahre

  • Hormonelle Dysbalance

  • Verdauungsprobleme

  • Hitzewallungen

  • Depressive Verstimmtheit

  • Schlafprobleme

 

Endokrinum

  • Schilddrüsendysbalance

  • Hormonelles Ungleichgewicht

  • Migräne

Ablauf der Ganzheitlichen Frauenheil-Massage

In einem Gespräch werden Beschwerden und Vorerkrankungen geklärt. Die Behandlung dauert ca. 75 Minuten.

Die zu Beginn durchgeführte Detox- und Beckenbehandlung wird sitzend auf einem Hocker durchgeführt. Dabei wird der gesamte Rücken und Beckenbereich durch verschiedene Grifftechniken gelockert, Reflexzonen behandelt und der Lymphabfluss angeregt.

Für den zweiten Teil legt man sich bequem auf die Liege, damit die Körpervorderseite, vor allem der Bauch und Beckenbereich, entsprechend behandelt werden kann. 

   

Der Ablauf der Ganzheitlichen Frauenheil-Massage beinhaltet auch:

  • die Behandlung von Reflexzonen und Nervenpunkten

  • Stimulation der Organe, welche für das hormonelle Geschehen mitverantwortlich sind, zum Beispiel die Nieren, Nebennieren, Schilddrüse, Leber, Milz, Pankreas, Herz und Eierstöcke

  • Bauchmassage (funktionelle Störungen können positiv beeinflusst werden)

  • Entgiftung

  • Behandlung und Reponierung von Gebärmutter und Blase über Reflexzonen und osteopathie - ähnliche Griffe 

Um die Behandlung optimal durchzuführen und eine nachhaltige Verbesserung Ihres Beschwerdebildes zu erreichen, empfehle ich Ihnen die Behandlung auf Ihren Monatszyklus abzustimmen.

Bei Kinderwunsch bestenfalls 5 Tage vor dem Einsetzen der Monatsblutung bzw. vor dem Eisprung zw. dem 7. u. 10. Zyklustag.

Bei Regelschmerzen wird die Behandlung  ca. 3-5 Tage vor Einsetzen der Blutung durchgeführt und monatlich bis zur Besserung der Schmerzen wiederholt

Als Schwangerschaftsbegleitung ab der 9. bzw. 12 SSW wird mit insgesamt ca. 10 Behandlungen eine Anpassung des Organismus an die Schwangerschaft unterstützt und auf die Geburt vorbereitet. 

 

Bei Wechseljahrsbeschwerden wird je nach Beschwerdebild im wöchentlichen Abstand behandelt. Dauer: 75 Minuten inkl. Nachruhezeit

 

Weitere Informationen können Sie auch auf folgender Homepage finden: www.ganzheitlichefrauenheilmassage.at

ÖFFNUNGSZEITEN
Termine nach telefonischer
Vereinbarung

SCHREIBEN SIE MIR EINE E-MAIL ODER RUFEN SIE MICH

EINFACH AN!

KONTAKT

Massagefachpraxis - Andrea Valent
Lindengasse 4
9300 St. Veit an der Glan
T 0650/6379 222
M andrea.valent@gmx.at

  • Weiß Facebook Icon